Join in and become part of the stories....
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das VD-Inplay IST ERÖFFNET.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Admina
Jade Tisato
Co-Admina
Katherine Pierce
Zeit/ Datum & Wetter
Datum:10.07.2011 Zeit:06:00Uhr|Morgengrauen Wetter:leicht neblig|bewölkt
Our Friends

Teilen | 
 

 Bella und Nessie

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Bella und Nessie   So Jul 10, 2011 12:29 am

Die ersten Sonnenstrahlen, strahlten mir bereits ins Gesicht und ich wachte langsam auf. Bei einem Blick auf meinen Wecker, stellte ich fest das es um 5 war. Nochmals musste ich mich strecken und ein letztes Mal gähnen. Mein Blick glitt durch mein Zimmer und ich ahnte sofort, dass niemand Zuhause war. Ich konnte nämlich kein einzigstes Geräusch hören. Es machte mir allerdings nichts aus. Fröhlich ging ich durch mein Zimmer und öffnete auch gleich meinen großen Kleiderschrank. Ich wollte heute mal etwas farbenfrohes anziehen, also entschied ich mich für ein hellblaues Kleid, das mir ungefähr bis zu den Knien reichte und mit weißen Blümchen bestickt war. Nachdem ich mir das Kleid herausgenommen hatte, lief ich auch schon ins Bad um mir eine frische Dusche zu gönnen. Heute war Samstag, dass hieß das ich keine Schule hatte doch trotzdem lernte mein Vater mit mir. Ich war ihm dafür mehr als dankbar, denn ich wollte in der Schule möglichst gute Zensuren bekommen. Nachdem ich mich fertig gemacht hatte, zog ich das Kleid an und putzte mir noch schnell die Zähne. Kurz darauf verließ ich das Bad und ging hinunter in das Wohnzimmer, wo sich mein Verdacht auch gleich bewahrheitete. Es war tatsächlich keine Vampirseele hier, selbst Jacob der sonst immer da war, war noch nicht hier. Wahrscheinlich würde er aber später kommen, was ich mir erhoffte. Ich nahm mir meine Haare und begann sie nebenbei mit einer schwarzen Bürste, die ich mir von oben mitgenommen hatte, durchzukämmen. Die blonden Locken, formten sich bei mir zum Glück auch nach dem Kämmen wieder. Während ich meine Haare kämmte, machte ich die Terrassentür einen Spalt auf und atmete die frische Waldluft ein. Es war wirklich ein schöner Tag, auch wenn es später sicherlich wieder regnen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   So Jul 10, 2011 4:51 am

Es war noch Nacht und mir war langweilig. Edward war mit Carlisle auf einem Vortrag gegangen. Ich vermisste ihn schrecklich. Ich überlegte was ich tun sollte. Nessi schlief ruhig in ihrem Bett. Und zum Haus der Cullens wollte ich nicht, weil ich lieber bei meiner Tochter sein wollte. Ich schaute raus. Es regnete und stürmte. Die Bäume bogen sich sehr und der Regen prasselte auf unsere kleine Terrasse. Esme hat das Haus wirklich schön gestalltet. Ich lächtelte so vor mich hin und beschloss dann jagen zu gehen. Ich war vor zwei Wochen das letze mal gewesen. Dann kann das heute ja nicht schaden und vorallem Nessi schlief noch. Ich ging hoch und zog mich um. Eine normale Jeans und ein T-Shirt das alt war. Ich bund mir noch schnell die Haare zusammen damit sie nicht störten. Ich dachte darüber nach ob ich eine Regenjacke anziehen sollte. Ich entschloss mich so los zu rennen, ich bin ja ein Vampir und so schnell werden die nicht mehr krank. Mit schnellen Schritten sauste ich los, auf der Suche nach Tieren. Ich schaltete meine Sinne aus und überließ mich meinem Jagdinstinkt. Ein kleines Reh war schnell zu finden, ich stürzte mich drauf und saugte es aus. Das reichte nicht ich war noch durstig und so saugte ich noch weitere 3 Rehe aus. Nun war es schon in der Früh, die Sonne kam raus und die ersten Sonnenstrahlen trafen meine Haut, mal wieder wurde ich eine Discokugel. Ich rannte heim und sah meine Tochter vor der Terrassentür. "Morgen mein Schatz. Wie geht es dir?" fragte ich sie. "Wie spät haben wir es? Soll ich dir was zum Essen machen oder hast du schon was gegessen?" Ich ging schnell hoch und nahm ein blaues Kleid aus dem Schrank ging ins Bad und zog mich um danach flitzte ich zu ihr und wartet auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   So Jul 10, 2011 12:45 pm

Ich hörte auf einmal wie die Tür aufgemacht wurde und das jemand in die Wohnung kam, umdrehen brauchte ich mich nicht denn mein Geruchssinn ergab, dass es sich um meine Mutter handelte. ,,Guten Morgen Mom. Mir geht es super und dir?" meinte ich schließlich, als sie sich nach meinem Wohnbefinden erkundigte. Wie konnte es mir an so einem schönen Tag nicht gut gehen. Jake würde später kommen, so hatte er es gestern erwähnt gehabt. Ich konnte einen schönen Vormittag mit meiner Mutter verbringen, mit meinem Vater noch etwas lernen und es war alles perfekt, fand ich zumindest. Als meine Mutter mich allerdings fragte wie spät wir es hätten, fiel mein Blick sofort auf die schwarze Armbanduhr, die ich um meinen Handgelenk gebunden hatte. ,,Wir haben es um 6, wo warst du eigentlich so lange?" fragte ich nun meine Mutter, als ich wieder zu ihr blickte. Das interessierte mich wirklich sehr, normalerweise war meine Mutter immer da, zumindest nachdem ich aufstand. Bella fragte mich ob sie mir etwas zu essen machen solle oder ob ich bereits gegessen hätte. ,,Nein ich hab noch nichts gegessen... Könntest du mir bitte etwas machen?" fragte ich meine Mom nun. Meine Mutter konnte wirklich sehr gut kochen, worüber ich sehr froh war. Natürlich konnten auch die anderen super kochen, außer Jacob natürlich. Ich konnte ihn mir auch gar nicht mit einer Küchenschürze vorstellen. Augenblicklich fing ich an zu lachen, ohne das meine Mutter überhaupt den Grund wusste. Jacob mit einer Küchenschürze, wäre wirklich ziemlich lustig gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   So Jul 10, 2011 10:59 pm

"Ja mit geht es auch gut." Erwiederte ich wie sie danach fragte. Sie war so bezaubernd. Dann lachte sie. Habe ich was lustiges an mir? Ich betrachtete mich. Nein da war nichts und ich schaute sie an. "Wieso lachst du mein Schatz? Achso und ich war jagen hatte durst." Ich ging in die Küche und machte ihr was zum Frühstück. Wie das Essen fertig war stellte ich es auf den Tisch. "Dein Essen ist fertig Spatz." Ich liebte meine Tochter über alles. "Achso ich soll dir von Edward ausrichten das er dich vermisst und dich super lieb hat und wenn er wieder da ist dann lernt ihr zusammen. Er kommt vorraussichtlich nächstes Wochenende wieder heim."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Mo Jul 11, 2011 1:21 am

Meine Mutter fragte mich, ob sie etwas lustiges an sich hätte, doch ich schüttelte nur den Kopf. ,,Stell dir einfach mal Jacob mit einer Kochschürze vor... dann weißt du den Grund" lachte ich nun noch immer. Ich konnte mir meinen besten Kumpel, einfach nicht als Koch vorstellen. Als meine Mutter meinte, nickte ich ihr kurz zu. ,,Apropo jagen... hat Carlisle wieder Menschenblut mitgebracht?" fragte ich meine Mutter nun. Ich freute mich schon auf die nächste Portion Menschenblut, ich mochte es einfach. Kurz darauf brachte mir meine Mutter auch schon etwas zu essen und ich fing an, genüsslich zu essen. Es schmack wirklich vorzüglich. ,,Du musst mir mal das kochen beibringen" lächelte ich nun meine Mutter an. Als Bella meinte, dass mein Vater mich lieb hätte und er mit mir lernen würde, sobald er wieder da wäre, also nächstes Wochenende, nickte ich meiner Mutter kurz zu. ,,Warum ist er so lange weg?" fragte ich schließlich interessiert nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Mo Jul 11, 2011 1:53 am

Ich musste lachen wie Nessi mir das Bild von Jake mit Kochschürze in den Kopf zauberte. Also das geht gar nicht er und kochen. "Süße ich weis nicht ob du nochmal Menschenblut bekommst du bist jetzt ziehmlich groß und solltest wenn dann überhaupt Tierblut trinken. Es ist auch besser wenn du das tust Schatz sagen wir mal es ist gesünder." sagte ich zu ihr. Ich hoffte sie ist nicht all zu sauer. Wie sie das mit dem Kochen erwähnte musste ich daran denken was Mom mir mal beibringen wollte und was sie damals kochte und lächelte. "Klar kann ich dir das Kochen beibringen. Und dein Vater ist mit Carlisle auf so einem Vortrag wegen neuen medizinischen Geräten oder so was ich kenn mich da nicht aus." Ich musste seufzen. Er hatte mein Herz mitgenommen. Ich vermisste ihn schrecklich. Noch so lange wird er weg sein. Ich hoffte das man mir die Traurigkeit nicht ansehen konnte, ich wollte meine Tochter nicht damit belasten. Ich hatte leider noch mehr Sorgen, deswegen seufzte ich nochmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Mo Jul 11, 2011 11:22 pm

,,Süße ich weis nicht ob du nochmal Menschenblut bekommst du bist jetzt ziemlich groß und solltest wenn dann überhaupt Tierblut trinken. Es ist auch besser wenn du das tust Schatz sagen wir mal es ist gesünder" meinte meine Mutter schließlich und ich schaute sie einige Sekunden nur an. Manchmal war ich für meine Mutter groß dann wiedermal zu klein, was war denn jetzt richtig? Zu groß oder zu klein? ,,Was denn nun bin ich zu groß oder zu klein, weil manchmal sagst du auch das ich dafür noch zu klein bin, zum Beispiel bei Kämpfen" meinte ich nur noch ein wenig zickig. Doch diese Zickigkeit legte sich relativ schnell. ,,Und Tierblut schmeckt mir nicht, dann würde ich lieber Menschennahrung essen" meinte ich letztendlich noch. Tierblut konnte ich schon immer nicht leiden, weil es mir einfach nicht schmeckte. Ein Halbvampir hatte doch seine Unterschiede, zu normalen Vampiren. Als meine Mutter meinte, dass sie mir gerne zeigen würde, wie man kocht war ich schon sehr gespannt. ,,Okay... dann bin ich mal gespannt" grinste ich schließlich meiner Mutter zu. Noch nie stand ich mit ihr in der Küche, doch ich wollte unbedingt etwas lernen. Mein Vater war mit Carlisle auf so einem Vortrag wegen neuer medizinischer Geräte und auch hier nickte ich ihr kurz zu. ,,Vermisst du Dad?" fragte ich schließlich, da ich dieses Gefühl kannte auch schon kannte. Zumindest wenn Jake nicht hier war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Di Jul 12, 2011 4:08 am

"Für Menschenblut bist du zu groß, dann isst du mir lieber menschliche Nahrung. Und für einen festen Freund zu jung, wie zum Kämpfen. Es gibt einfach Sachen die du noch nicht tun sollst weil du jung bist." sagte ich zu ihr. Wenn er und sie zusammen kommen dann hab ich meine kleine süße Tochter verloren und sie wird nur noch bei ihm sein, dachte ich. "Ja meine Süße ich vermisse deinen Vater sehr" Ich schluckte weil ich ihn zu sehr vermisste. Ich seufzte und ging dann in die Küche. "Komm ich zeig dir was du kochen kannst." Ich überlegte was ich ihr beibringen könnte. Kam dann zum Entschluss das ich ihr erstmal beibringe wie man Nudeln kochte. Das war eigentlich einfach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Di Jul 12, 2011 12:19 pm

Meine Mutter meinte das ich für einen festen Freund und zum kämpfen noch zu jung wäre und für Menschenblut zu alt. Irgendwie verstand ich es nicht so ganz. ,,Was ist denn dabei ich bin 5, habe aber das Aussehen einer 14 jährigen und mit 14 hat man schon einen Freund..." meinte ich nebenbei. Ich verstand einfach nicht was meine Mutter gegen einen festen Freund hatte. Doch als sie das Thema wechselte und mir stattdessen ein Gericht zeigen wollte, war ich ihr sehr dankbar. ,,Okay" stimmte ich wieder fröhlich ein. Das andere Thema hatte ich momentan verdrängt, was vielleicht auch besser zu sein schien. Ich wollte mit meiner Mutter jetzt nicht streiten und vielleicht hatte sie ja auch Recht und ich war einfach noch zu jung für einen Freund. Doch ich selber betrachtete mich als 14 jährige, was ich für die Menschen ja auch war. Aber eigentlich war ich erst 4 Jahre auf dieser Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Do Jul 14, 2011 9:33 am

Ich zeigte Nessi erstmal wie man ein bisschen kocht und dann saß ich mich in die Küche auf den Stuhl und klopfte auf den Platz neben mich. Ich musste einfach mit ihr darüber reden.
"Also Nessi, du bist 5, siehst wie 14 aus aber du bist erst 5. Vergiss das nicht! Ich ähm.. möchte mit dir über Jake reden.... Also.... Er ist älter als du und wenn er dich zu irgendwas drängt, so was wie du sollst mit ihm schlafen dann sag es mir, ok? Ich möchte nicht das er dich zu etwas zwingt. Du bist in einem Alter da möchte man schon was ausprobieren aber trotzdem du bist immernoch zu jung um einen richtigen festen Freund zu haben. Das meine ich ernst, dein Vater wird der gleichen Meinung sein wie ich. Das Thema ist unangenehm aber es muss mal zur Sprache kommen, da ich deine Mutter bin...." Ich sprach immer in einen ruhigen Ton zu ihr. Ich klärte sie altersgemäß auf und wusste genauso gut das es ihr peinlich und mir auch peinlich war, aber es musste sein. Jake würde bald nicht mehr warten wollen und sie lässt alles mit sich machen... Ich habe einfach Angst meine kleine süße Prinzessin zu verlieren, ich liebe sie doch so sehr. Sie war unschuldig aber er würde es ihr einfach nehmen das gefiel mir gar nicht und ich verzog etwas das Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Do Jul 14, 2011 1:21 pm

Meine Mutter zeigte mir, wie man kochte und ich folgte ihr liebend gern. Sie konnte einfach gut kochen und ich musste es lernen, immerhin war ich bereits 14. Allerdings setzte sie sich nach einer Weile auf einen Stuhl und klopfte einfach nur auf den Platz, der neben ihrem stand. Nachdem sie anfing über Jacob zu reden, dachte ich mir nichts schlimmes dabei, doch plötzlich fing sie an das Aufklärungsgespräch zu führen. ,,Wir sind ja noch nicht einmal zusammen? Warum fängst du an ein Aufklärungsgespräch zu führen?" fragte ich sie ein wenig zickig. Ich verstand es einfach nicht und schaute meine Mutter fragend an. ,,Wenn wir zusammen wären würde ich es ja verstehen, aber sind wir nicht" meinte ich nun weiterhin. ,,Das mein Vater mit dir einer Meinung ist... zumindest was Jake betrifft weiß ich, aber warum könnt ihr ihn nicht leiden?" fragte ich meine Mutter nun immernoch mit dieser zickigen Stimme. ,,Hat er irgendwas falsch gemacht?" fragte ich nun weiter, da ich einfach nur die Wahrheit wissen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Do Jul 14, 2011 7:26 pm

Ich sah sie an. "Ja er hat viel falsch gemacht im Umgang mit mir." Mein Blick wanderte nach draußen und verharrte dort. "Als ich noch ein Mensch war und mit Edward glücklich zusammen war, wurde ich von Victoria verfolgt. Sie wollte mich mit einer Arme töten. Jake war mein bester Freund das weist du ja alles und er hat mich einfach geküsst." Ich sah zu ihr um die Reaktion zu sehen. Jetzt schon wusste ich das sie das nicht gerne gehört hatte und seufzte. "Naja ich hab mich versucht zu wären aber mach das mal als Mensch bei so einem Wolf ich hab ihn weggedrückt, das half nichts. Er küsste und küsste, irgendwann wurde es mir dann wirklich zu dumm und ich hab zugeschlagen, dabei hat die Hand was abbekommen aber es tat gut Jacob zu schlagen! Edward war natürlich außer sich wie er das erfahren hat in Jakes Gedanken." Ich musste lächeln weil ich mich zurückerinnerte wie ich Jake versucht habe den Wangenknochen zu brechen. "Süße dann kam der Tag an dem sie mich alle töten wollten. Jake, dein Vater und ich waren in den Bergen. Edward und ich waren zu dem Zeitpunkt schon verlobt und da dein Vater Gedanken lesen konnte und auch ein Vampir war wusste er das Jacob hinter uns stand. Ich habe ihn nicht gesehen. Wir sprachen über die Hochzeit." Wieder seufzte ich, ich wusste noch genau wie Jakes Gesichtsausdruck war. So verletzt hatte ich ihn noch nie. Es tat mir immernoch so sehr leid das er das miterleben musste. "Jake sprang weg und ich folgte ihm bis ich ihn aufforderte mich zu Küssen. Ich tat Edward in dem Moment am meisten weh." Meine Augen brannten. Ich weinte, als Vampir konnte man auch weinen aber es brannte nur und ich rieb mir die Augen in der Hoffnung das es aufhören würde. Ich wollte nie Edward weh tun. Ich liebte ihn einfach zu sehr. "Jake fing an um mich zu kämpfen, was uns allen nicht gefiel. Edward und ich waren einfach für einander bestimmt." Ich sah sie jetzt an, leider immernoch mit brennenden Augen. "Es gibt einige Sachen die Jake sagte aber das war alles vor deiner Zeit und wie du noch in meinem Bauch warst." Ich errinerte mich nun an die Schwangerschaft zurück, sie war nicht die leichteste aber wunderschön. "Jetzt weiß ich auch warum er mich so "liebte" denn du warst immer irgendwo in mir. Verstehst du das wie ich das meine?" Ich sah sie einfach nur an und rieb immer wieder die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Fr Jul 15, 2011 1:13 am

Ich wartete noch immer auf eine Antwort, doch was ich kurz darauf hörte, gefiel mir überhaupt nicht. ,,Er hat dich geküsst?" fragte ich nun nochmals nach. Ich konnte es einfach nicht glauben, Jacob würde sowas doch nicht tun ohne einer Erlaubnis, oder doch? Ich hörte mir das ganze weiterhin an und merkte überhaupt nicht, wie ich meine Hand immer fester zusammen drückte. ,,Du hast ihn aufgefordert dich zu küssen???" platzte mir nun der Kragen. Also war meine Mutter auch in ihn verliebt gewesen. Ich konnte mich fast gar nicht mehr zusammenreißen, alles was ich jetzt zu Ohren bekam, tat einfach nur höllisch weh. Anschließend meinte sie nur noch, dass sie wüsste weshalb er sie so geliebt hatte. Immerhin war ich immer ein Teil von ihr gewesen. ,,Wieso sollte er in deinem Bauch in mich verliebt gewesen sein und jetzt nicht?" fragte ich sie nun. Ich verstand es einfach nicht. In meinem Kopf gingen die Gedanken herum, wie es wohl ausgesehen haben könnte, wenn sich Bella für Jacob entschieden hätte. ,,NEIN!" schrie ich schließlich, ich wollte mir das einfach nicht ausmalen. Es war schlimm für mich, dass überhaupt zu hören. ,,Warum hast du ihn aufgefordert dich zu küssen?" fragte ich sie nun. Ich war ziemlich eifersüchtig und wollte einfach nur die Wahrheit hören, ich konnte es einfach nicht glauben. ,,Bitte sag mir, dass das nicht wahr ist" meinte ich nun zu meiner Mutter. Mit meiner Hand schlug ich nun auf den Tisch und auch mir flossen einige Tränen die Wangen herunter. Ich musste das ganze ersteinmal verarbeiten. Ich konnte es einfach nicht glauben, war das überhaupt die Wahrheit? ,,Ist das wirklich wahr?" fragte ich sie darum auch gleich nochmals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Fr Jul 15, 2011 7:39 am

Ich sah sie nicht gerne weinen und deswegen nahm ich sie in den Arm.
"Ich habe ihn aufgefordert mich zu küssen, aber nur weil ich nicht wollte das er sich in den Tod stürzt. Ich liebe Jake nicht! Igitt nur die Vorstellung ist schon, IIIIIHHHHH."
Ich verzog das Gesicht sehr und sah wie sie lachen anfing. "Süße du musst keine Angst haben das Jake und ich zusammen kommen das ist nicht gut." Ich sah ihr in die Augen und wischte ihre Tränen weg.
"Weißt du ich liebe deinen Vater über alles er ist einfach der Grund warum ich noch lebe. Er hat mich gerettet. Jake ist nur ein Freund das war auch damals so. Ich möchte niemals was mit deinem baldigen festen Freund was haben. Das wäre eine Qual für mich!!"
Ich strich ihr die Haare aus dem Gesicht und streichelte sie.
"Ich hab wirklich sehr viel Angst davor das du mit ihm zusammen kommst, oder noch schlimmer..."
Ich schwieg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Fr Jul 15, 2011 12:00 pm

Als meine Mutter mich wieder beruhigte und meinte, dass sie nichts mit ihm anfangen würde, musste ich anfangen zu lachen. In der Tat beruhigte ich mich ein wenig, als meine Mutter mir die Tränen aus den Augen wischte. Als sie allerdings meinte, dass sie mit meinem zukünftigen Freund nie irgendetwas anfangen würde, schaute ich sie eine Weile nur fragend an. ,,Zukünftiger Freund? Jacob?" fragte ich nochmals nach. Wie kam meine Mutter drauf, dass Jacob in mich verliebt sein würde? ,,Wie kommst du drauf das Jacob in mich verliebt ist?" fragte ich sie schließlich. Ich musste dringend ein Gespräch unter 6 Augen halten, um mich endlich mit allen beiden aussprechen zu können. Jacob lag mir wirklich sehr am Herzen, darum wollte ich auch die Wahrheit erfahren doch hier hörte ich im Moment, nur die Seite meiner Mutter. ,,Was wäre denn wenn ich mit ihm zusammen kommen würde?" fragte ich sie schließlich. ,,Warum hast du davor Angst?" hang ich schließlich noch hinten ran. Es gab doch wirklich keine Gründe, weshalb sie Angst haben müsste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Fr Jul 15, 2011 7:08 pm

Ich war etwas verwundert das Jake ihr noch nicht gesagt hat was prägen wirklich heißt. "Süße hat er dir noch nicht gesagt was prägen heißt??? Wenn nicht dann tu ich das jetzt. Er ist jetzt für dich der beste Freund wenn du einen festen Freund brauchst wird er dies sein. Brauchst du einen der bei dir an der Seite ist, wird auch dies der Fall sein. Er ist es mit dem du zusammen kommst, du wirst kein Interesse an anderen haben das weiß er, Edward, die anderen Wölfe und ich. Du bist ihm also bedingungslos ausgeliefert." Ich sah sie an und streichelte beruhigend über den Kopf. Es war eine Frechheit das Jake ihr noch nichts gesagt hatte. Den krall ich mir nachher!!! Ich knurrte leise und hoffte das sie es nicht hören konnte. Jake war so ein dummer Kerl!! Hauptsache er ist der der am besten aus der Sache raus kommt. "Ich bring ihn um!" flüsterte ich kaum hörbar vor mich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   So Jul 17, 2011 2:06 am

Ich schaute meine Mutter die ganze Zeit an und wartete auf eine Antwort. ,,Süße hat er dir noch nicht gesagt was prägen heißt??? Wenn nicht dann tu ich das jetzt. Er ist jetzt für dich der beste Freund wenn du einen festen Freund brauchst wird er dies sein. Brauchst du einen der bei dir an der Seite ist, wird auch dies der Fall sein. Er ist es mit dem du zusammen kommst, du wirst kein Interesse an anderen haben das weiß er, Edward, die anderen Wölfe und ich. Du bist ihm also bedingungslos ausgeliefert" meinte meine Mutter schließlich und streichelte mir langsam über den Kopf. ,,Ich kann mir nicht selber raussuchen, mit wem ich mein Leben verbringen möchte?" fragte ich meine Mutter schließlich. Zwar hatte sie Recht gehabt, ich hatte bereits ziemlich große Gefühle für Jacob. Doch normalerweise musste man doch selber entscheiden können, mit welchem Jungen man den Rest des Lebens erleben möchte. Mir wurde es leider vorgeschrieben, es sollte Jacob sein. Ich konnte es nicht glauben, doch ich war in ihn verliebt. Meine Mutter hatte also Recht, ich war ihm bedingungslos ausgeliefert. ,,Und was ist wenn Jacob sich in jemanden anderes verliebt?" fragte ich sie nun. ,,Kann ich mich dann in jemanden anderes verlieben... also ich mein nicht das ich das wollte doch es kann doch alles passieren oder?" fragte ich sie nun und wartete auf eine ehrliche Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   So Jul 17, 2011 7:39 pm

"Nessi er kann sich in keine Andere verlieben. Das Prägen ist immer da. Er kann nur dich lieben und du ihn." Ich musste weg schauen. Natürlich wusste ich das meine Tochter schon Gefühle für diesen Hund hatte aber es tat mir in der Seele weh. "Es tut mir so leid du darfst dir nie aussuchen mit wem du zusammen sein möchtest oder den Rest deines Lebens verbringen willst. Ihr beide seit unsterblich. Wenn er stirbt dann du auch." Nun drehte ich mich um und weinte ich konnte einfach nicht weiter sprechen und ging auch zügig zum Tresen unserer Küche und fing an sie zu putzen. Ich wollte nicht das sie sieht das ich traurig bin oder weine. Ich konnte es nicht verkraften das sie für immer an ihn gebunden ist. Er wird irgendwann sterben. Sie nicht! Aber durch das Prägen sie dann auch. Ich schlug auf den Tresen ein und hinterließ einen Krater. "Ups." mehr brachte ich nicht heraus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Mo Jul 18, 2011 12:56 am

Als meine Mutter meinte, dass weder er noch ich uns jemals in jemanden anderen verlieben könnten, schaute ich sie eine Weile nur an. Ich konnte es einfach nicht verstehen, warum war ich für immer an ihn gebunden? ,,Warum hat er sich dann ausgerechnet auf mich geprägt?" fragte ich meine Mutter schließlich. ,,Wie lange geht das ganze eigentlich schon?" fragte ich nun weiterhin nach. Als sie meinte, dass ich sterben würde wenn er auch stirbt konnte ich meinen Ohren nicht ganz vertrauen. ,,Ich sterbe... wenn... er... auch... stirbt?" fragte ich nun stotternd nach. ,,Wieso denn das? Bestimmt er jetzt auch über mein Leben und mein Tod?" fragte ich meine Mutter. Irgendwie hatte ich eine kleine Wut auf Jacob, warum hat er sich auch ausgerechnet auf mich prägen müssen? Ich konnte das ganze einfach nicht verstehen. Ich war doch noch ein halbes Kind. Doch richtig wütend konnte ich Jacob natürlich nicht sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Mo Jul 18, 2011 1:02 am

Es tat mir so in der Seele weh ihr das alles zu erklären. "Nessi, Schatz prägen passiert weil ihr Seelenverwandte seit. Er hat sich nicht dich ausgesucht das passiert einfach. Und ihr beide seit schon geprägt seit du auf der Welt bist. Er hat dich das Erstemal gesehen und schon hatte er sich geprägt." Sie fing das stottern an. Was habe ich da nur für ein Thema angefangen. "Sagen wir es mal so du wirst nicht mehr leben wollen wenn er nicht mehr lebt. Ist sowas ähnliches wie bei Edward und mir verstehst du das schon?" Ich streichelte ihr sanft die Wange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Mo Jul 18, 2011 11:44 am

,,Wir sind Seelenverwandte?" fragte ich nochmals nach. Wie konnte das sein? Jacob war um die 17 Jahre älter als ich. ,,Obwohl er 17 Jahre älter ist?" fragte ich ungläubich nochmals nach. Das Alter hatte mich meistens dazu getrieben, ihm meine Liebe bis heute noch nicht zu gestehen. Doch das was ich nun zu hören bekam, ließ mich das ganze nochmals in eine andere Richtung lenken. Ich wollte nun warten, bis Jacob mir seine Liebe gestand und hoffte das er es schnell machen würde. Ich konnte ihm nicht wirklich wütend sein, da meine Gefühle zu stark waren. ,,Jap ich versteh es..." meinte ich schließlich zu meiner Mutter. Ich fand es zwar schade, doch konnte man es ändern? Ich hatte einfach keine Ahnung. ,,Kann man Jacob auch verwandeln?" fragte ich meine Mutter schließlich, in der Hoffnung man könne dieses tun. Vielleicht würden wir so für immer leben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Mo Jul 18, 2011 6:16 pm

"Es gibt keinen Ausweg aus dieser Liebe" Ich war sichtlich angekratzt. Ich wollte nicht das Jake mein bester Freund mit meiner Tochter was anfing. Es tat einfach weh. Erst wollte er was von mir jetzt von meiner Tochter und er prägt sich aber gleich auf sie. Ist das denn normal?! "In was verwandeln Süße? In einen Vampir? Nein es würde ihn umbringen. Er wird immer ein Wolf sein und du ein Halbvampir. Ihr beide seit unsterblich. Jake wird es sein solange er sich verwandelt, dann altert er auch nicht. Wir können ihn wirklich nicht zu einem Vampir machen." Das wollte glaube ich auch Edward nicht das Jake ein Vampir wird. Nur die Vorstellung ist schon grauenhaft. Immer Jacob um die Füße dann schläft er nie. Das ist keine gute Idee. Er muss ein Wolf bleiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Di Jul 19, 2011 2:08 am

,,Aber wenn er für immer leben kann, ist doch alles in Ordnung oder nicht?" fragte ich meine Mutter nach einer Weile. Für mich war jetzt zumindest alles in Ordnung und ich brauchte mir auch keine Sorgen machen. Zumindest solange er sich verwandeln würde und ich hoffte, dass er das für immer tat und auch regelmäßig. Denn solange er es mit Vampiren zutun hatte, musste er sich auch regelmäßig verwandeln. ,,Er hat es ja schließlich mit uns Vampiren zutun und mit den Volturi, wenn sie mal wieder zu Besuch kommen?" fragte ich meine Mutter schließlich. Ich war mir sehr sicher, dass es für immer so bleiben würde und das ich mir doch keine Sorgen machen musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Di Jul 19, 2011 8:27 pm

"Nessi es ist nichts in Ordnung er wird immer an dir kleben sie eine Klette. Du bist 5 das weißt du aber er ist über 21. Bald will er mehr von dir und das lass ich nicht zu. Mir ist bewusst das du Gefühle für ihn hast aber es ist besser so. Versteh mich ich mach mir große Sorgen um dich und dein Leben. Er wird immer ein Wolf sein und du ein Halbvampir. Aber manchmal macht er mich so wütend mit seinem Auftretten, er fühlt sich hier wie zuhause, stört dich beim Schlafen das macht mich so rasend, das ich ihm manchmal an die Kehle springen möchte damit er tot ist und du glücklicher." Ich sah Nessi direkt in die Augen und sah ihre Reaktion. Natürlich war ich jetzt hart aber einer musste es ihr sagen. Jake nervte jeden in der Familie er schlich sich hier rein macht ein riesen Theater um nichts und geht wieder und wir haben dann Nessi hier die vielleicht weint. "Es tut mir leid ich wollte nicht so hart sein"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Renesmee Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.07.11
Alter : 25
Ort : ANA
Laune : supi ;)

BeitragThema: Re: Bella und Nessie   Mi Jul 20, 2011 3:01 am

,,Ja ich verstehe ja das du dir Sorgen machst... aber ich mag ihn und ich würde es nicht schlimm finden und außerdem hab ich das Aussehen einer 14 jährigen" meinte ich nun zu meiner Mutter. Ich verstand nun, warum sie sich solche Gedanken machte, doch ich war 14. Ich fand mich bereits alt genug um selber entscheiden zu können. Normalerweise war ich erst 5, doch so fühlte ich mich überhaupt nicht auch wenn Edward, meine Mutter und manchmal sogar Jacob mich als 5 jährige sahen. ,,Warum bin ich immer nur das kleine Mädchen? Ich bin 14" meinte ich nun schon ein wenig zickig. Wozu hatte ich sonst, dass Aussehen einer 14 jährigen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bella und Nessie   

Nach oben Nach unten
 
Bella und Nessie
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bella Italia!
» Der Kampf um das Leben hat begonnen.
» >They live among us ...< | Fantasy Vampire Rpg
» Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen
» Bar Bella

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Dark Night Rpg :: Getting to know :: Nebenplay :: Twilight-
Gehe zu: