Join in and become part of the stories....
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das VD-Inplay IST ERÖFFNET.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Admina
Jade Tisato
Co-Admina
Katherine Pierce
Zeit/ Datum & Wetter
Datum:10.07.2011 Zeit:06:00Uhr|Morgengrauen Wetter:leicht neblig|bewölkt
Our Friends

Teilen | 
 

 Bella & Buffy

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Bella & Buffy   So Jul 10, 2011 8:28 am

Der Regen prasselte unaufhörlich auf die Blätter der Bäume und dann auf mich hinab.
Den Pflock in meiner Gesäßtasche, schlich ich mich durch den Wald.
Mit gespitzten Ohren lauschte ich auf Geräusche die nicht hier hin gehörten.
Ein Flügelschlagen dort, ein Mäusepfiepsen dort. Ein Uhu schuhute über meinem Kopf und etwas raschelte in einem nahe liegendem Gestrüpp.
Dann hörte ich ein leises Knurren. Sofort lief ich in die Richtung woher das Geräusch kam und landete auf einer Lichtung.
Eine blasse Frau kämpfte gerade mit einem Puma. Und das in unmenschlicher Geschwindigkeit.
Als sie gewann und das Tier ausgetrunken hatte, war ich mir sicher. Ein Vampir!, dachte ich ehe ich meinen Pflock zückte und aus dem Schatten auf die Lichtung trat.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   So Jul 10, 2011 8:54 am

Ich war gerade beim Jagen und trank einen Puma aus und hörte einen Herzschlag von einem Menschen ich fuhr hoch und drehte mich zu ihr um schaute ihr in die Augen. "Hallo, was hat sie in den Wald verschlagen?" fragte ich höflich. Ich hoffte das sie das mit dem Puma nicht gesehen hatte. Der Regen prasselte auf uns herab. Ich betrachtete sie besser, sie hatte ein Stück Holz bei sich. "Was sind sie?" ich war verunsichert. Ich hatte keine Angst vor Holz es kann meiner Haut nichts anhaben aber trotzdem es ist sehr verunsichernd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 5:22 am

Ich zog eine Augenbraue hoch und sah sie ungläubig an. Sie wollte doch nicht ernsthaft Smalltalk machen, oder?
Ich ging einen Schritt auf sie zu und drückte meine finger fest an das Holz in meiner Hand.
Sollte ich ihr auf ihre Fragen antworten?
Ich sah die Unsicherheit in ihren Augen und spürte trotz allem, dass sie keine Angst hatte.
Sie schien sich sicher zu sein, dass ich ihr nichts anhaben konnte.
Ich beschloss ihr lieber eine Gegenfrage zu stellen. Sie war zwar ein Vampir, jedoch schien sie nicht so zu sein, wie die die ich bis her kennen gelernt hatte.
,,Was glaubst du denn was ich bin? Ich laufe Nachts durch den Wald..mit einem Pflock in der Hand. Na?Klingelst bei dir?'', sagte ich keck.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 5:55 am

Ich überlegte kurz. "Vielleicht ein Vampirjäger? Aber dann solltest du den Pflog weglegen der bringt dir hier rein gar nichts." Ich dachte darüber nach ob ich mich liebe von ihr verhalten sollte oder zu ihr gehen sollte. Ich entschloss mich zu ihr zu gehen und das tat ich auch und reichte ihr die Hand. "Hallo ich bin Bella Cullen und sie?" Ich war freundlich. Wieso sollte ich sie angreifen ich dachte kurz darüber nach ob sie wusste wie man uns tötete. Es gibt ein Haufen verschiedener Vampire. Jeder ist anders zu töten und wir waren eben nur mit Feuer zu töten. Sollte ich Angst haben? Nein. Ich war jetzt selbstbewusst rübergekommen und lächelte sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 6:17 am

Ich grinste sarkastisch. ,,Wow. 100 Punkte für den Kandidaten. Und du bist ein Vampir, richtig?!'', sagte ich ironischer Weise, denn natürlich war klar was sie war.
Sie kam auf mich zu und streckte die Hand in meine Richtung. Sie wollte mir doch nicht ernsthaft die Hand reichen?!
,,Buffy. Die Vampirjägerin.'', sagte ich mit einem süffisantem grinsen und machte eine übertriebenen Knicks zur Begrüßung. Ich war wahrscheinlich zu unfreundlich, aber sie war nur ein Vampir mehr nicht.
Sie war bestimmt nicht so wie..Angel. Sie hatte keine Seele.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 6:25 am

Sie war unfreundlich, ich ließ meine Hand sinken. Sie mochte mich nicht, was eigentlich schade war. Ich strenkte mich an, mit ihr Smaltalk zu machen. "Wo kommen sie her?" fragte ich. "Die Familie meines Mannes wohnt nicht weit weg von hier. Meine Tochter, mein Mann und ich leben etwas weiter weg von ihnen." Ich hoffte es macht keine großen Kreise das wir hier lebten. "Wir sind nicht wie andere Vampire. Einige von uns haben noch nie einen Menschen getötet oder nur schlechte Menschen" Ich hoffte sehr darauf das uns nicht töten wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 6:30 am

Sie lies ihre Hand sinken. Anscheinend hatte sie es aufgegeben freundlich zu sein.
Doch dann begann sie weiter zu sprechen. Ich seufzte und gab mich geschlagen. Wen juckte es
schon wenn sie wusste woher ich kam?
,,Sunnydale, Oregon.'', sagte ich kurz angebunden ehe ich überrascht die Augenbrauen hoch zog.
,,Die Familie ihres Mannes, und ihre Tochter?'', fragte ich sie ungäubig.
Seit wann hatten Vampire Familien? Außer auf diese kranke Weise wie bei Drusilla und Darla...
Wo man danach ging von wem man erschaffen wurde.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 6:34 am

Anscheinend war sie überrascht zu hören das ich eine Familie hatte. Ok es war wirklich etwas eigenartig das ein Vampir eine Tochter hatte aber es ging.
"Ja mein Mann und ich haben eine Tochter und wir alle sind eine große Familie und ähm... meine menschliche Familie lebt auch noch." Ich grinste und ich war darauf gefasst das ihr der Kinnladen runterfällt.
"Meine Tochter hat noch eine Seele." fügte ich so nebenbei dazu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 6:38 am

Okei. Das war zu viel für mich. Jedoch lies ich mir nichts anmerken und hielt meine kalte, taffe Fassade
aufrecht. Glaubte sie wirklich sie würde mich damit rumkriege? Nur weil ihre Tochter eine Seele hatte und ihre menschliche Familie noch lebte?
Na gut, sie schien nicht blutrünstig zu sein, aber der Schein konnte trügen.
Angel war ja auch so. Aber wenn er zu Angelus wurde...dann war er das dunkelste und blutrünstigste Geschöpf, dass es je auf der Welt gegeben hatte.
Schlimmer als Spike.
,,Ihre Tochter... woher willst du wissen, ob sie noch eine Seele hat?'', fragte ich sie sarkastisch.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 6:45 am

"Meine Tochter ist ein guter Halbvampir, sie tut niemanden was" sagte ich hart zurück. "Wenn jemand keine Seele mehr hat solltest du mal nach Volterra gehen und dort nach dem Rechten schauen!" ich war wütend. Wie konnte sie nur behaupten das meine kleine süße Nessi keine Seele hat. Niemand hat das Recht meine Tochter derartig zu bezeichnen!! "Sie sollten gehen! Hier ist niemand erwünscht der so über meine Tochter denkt!" Ich drehte mich um und wollte gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 6:57 am

,,So so, ein Halbvampir.'', sagte ich ehe sich meine Augenbrauen zusammen schoben.
,,wieso in Volterra?'', fragte ich sie ehe ich meinen Pflock wieder fester packte.
Da war es doch. Ihr wahres Gesicht. Ihr finsterer Blick schüchterte mich keineswegs ein. Ganz im Gegenteil, er fachte meine Kampfeslust nur an.
,,Ich weiß nicht ob ich gehen sollte, immerhin wimmelt es hier anscheinend von Vampiren...'', sagte ich mit einem süffisantem Grinsen im Gesicht.
Ob ich ihr Angst machte? Die meisten Vampire fürchteten mich...
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 7:08 am

Ich rannte auf sie zu und stand nur noch 2cm vor ihr. "Ich warne dich! Lass meine Familie in Ruhe. Wenn du es nicht tust werden wir dich als Gefahr für meine Tochter sehen und dann wirst du schnell tot sein. Entweder wir oder unsere Verbündete die keine Vampire sind, also ich rate dir du solltest aufpassen was du tust. Und droh nie wieder meine Familie zu töten denn dann bekommst du es mit mir zu tun." Ich knurrte. Ich war sehr wütend. Was fällt ihr ein meine Familie töten zu wollen. Meine Tochter....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 7:14 am

Sie kam nah an mich heran. Zu nah!
Mit übermenschlicher Geschwindigkeit ging meine Hand Richtung ihrer Gurgel und packte zu.
Ihre Marmorhaut war anders als die Angels oder Spikes. Sie hatte nichts menschliches mehr an sich.
Trotzdem lies ich meinen Griff noch stärker werden. Ich war ja nicht umsonst mit übermenschlichen
Kräften ausgestattet.
,,Hör mir mal zu. Ich meinte deine Familie gar nicht. Aber es ist doch klar, dass diese Stadt voll von euch ist. Also fass mich nie wieder an, oder es wird dir Leid tun.'', warnte ich sie ehe ich sie von mir weg schubste.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 7:17 am

"Ich hab dich angefasst? Wo und wann?" Ich ließ mich nicht wegschupsen und blieb genau vor ihr stehen. "Hier gibt es nur uns falls du es wissen willst und noch was wir brauchen keine Vampirjägerin! Wir haben unsere Beschützer!!! Verschwinde!" Ich merkte wie ihr Blick auf mir ruhte. Sie wollte mich am liebsten töten so kam es rüber. Ich musste knurren obwohl ich es nicht wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 8:28 am

Ich grinste böse und lies ihren Hals los.
,,Wenn du das sagst. Wir werden ja sehen.'', sagte ich und legte eine überlegende
Miene auf.
,,Du solltest wissen, dass ich keine Angst vor die habe. Aber ich werde dir diesen Gefallen tun und verschwinden. Aber nicht für immer.'', sagte ich, drehte mich um und verschwand zwischen den Bäumen.
Gehen würde ich nicht, auf gar keinen Fall. Ich würde heraus finden, was es mit ihr und ihrer 'Familie' auf sich hatte.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 11, 2011 8:54 am

Sie war weg, nicht weit aber weg. Ich hörte Schritte, das war meine kleine Tochter. Sie sprang auf mich zu und ich nahm sie in den Arm. Ich setze mich mit der kleinen hin und spielte mit ihr. Ich ging in der Mutterrolle voll auf. Ich wusste das sie uns beobachtete. Ich küsste sie liebevoll auf die Stirn, lächelte. Nur kam die Sonne nun heraus. Sie schien auf uns beide. Nessi tanzte um mich herum und ich glitzerte vor mich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Di Jul 12, 2011 7:47 am

Im Schatten verborgen beobachtete ich das ganze Szenario. Ich wusste, dass sie wusste, dass ich noch da war und so kaufte ich ihr das Mutter - Tochter Gehabe nicht ab.
Als die Sonne dann durch die Wolkendecke brach wartete ich gespannt ab was passieren würde.
Vielleicht würden sie ja verbrennen und ich musste noch nicht mal kämpfen. Aber ich wurde enttäuscht.
Die Erwachsene Vampirin begann lediglich zu funkeln wie ein Diamant in der Sonne.
Für eine Sekunde war ich sprachlos, doch ich fing mich recht schnell wieder.
Ich biss mir auf die Unterlippe. Das kleine Mädchen schien auf jeden Fall etwas menschliches an sich zu haben, ihre Mutter jedoch nicht. Sie schien sogar weniger menschlich als Angel oder Spike es waren. Nicht auf diese blutrünstige Weise, nein was das anging schien sie viel sanfter zu sein als die Vampire in Sunnydale, aber sie hatte keine menschlichen Attribute mehr, wie zum Beispiel eine warme, verletzliche Haut.
Mein Blick glitt auf meinen Pflock. In diesem Fall schien er nutzlos zu sein und ich stand somit schutzlos
da. Ich biss wütend die Zähne zusammen.
,,Habt ihr Super gemacht ihr komischen drei Priester aus der Vergangenheit. Eine Jägerin erschaffen, die aber noch nicht mal gegen 'alle' Arten von Vampiren gewappnet ist., dachte sie sarkastisch.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Do Jul 14, 2011 8:58 am

Mir war es egal das diese Vampirjägerin im Gebüsch war, denn ich roch einen anderen Vampir das war mir sehr viel wichtiger. Ich nahm Nessi sofort auf den Arm und beobachtete die Umgebung. Verdammt wo war der Vampir! Ich hatte Angst um meine Tochter und sah verletzlich aus. Niemand sollte der Mutter ihr Kind nehmen. Ich knurrte einmal bedrohlich damit der Angreifer verschwindet weil er Angst hat. Dann wirbelte ich ein bisschen auf der Lichtung herum. Ich kam nicht mehr zu Ruhe und verschwand mit Nessi auf der anderen Seite des Waldes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 18, 2011 3:19 am

Plötzlich wurde diese Vampirin unruhig und hob ihre Tochter hoch.
Anscheinend drohte Gefahr, denn sie verlies die Lichtung und versteckte sich im Schatten.
Ich erhob mich leicht und beobachtete wie ein weiterer Vampir die Lichtung betrat.
Dieser jedoch war anders. Er war so wie ich sie kannte. Verletzbar.
Da die Lichtung im Schatten lag musste er keine Angst vor der Sonne haben, wohl aber vor mir. Ich grinste böse, zückte den Pflock und schlich im Schatten um die Lichtung herum, so dass ich hinter dem Vampir war.
Er schien mich noch nicht bemerkt zu haben und dann ging ich auch schon mit einem Kampfesschrei auf ihn los.
Bevor ich ihn jedoch pfählen konnte, war er auch schon herum gewirbelt und hatte zum Schlag ausgeholt.
Als ich zurück fiel brach mir ein Nagel ab. Ich stand auf und besah mir eine Millisekunde den besagten Fingernagel an ehe ich dann mit hoch gezogenen Augenbrauen meinen Gegner ansah.
,,Die hab ich mir heute frisch gefeilt.'', sagte ich sarkastisch ehe ich ihm mit der Faust ins Gesicht schlug und ihm dann in die Magengegend trat. Als er so vor mir auf den Boden lag grinste ich nochmal kurz, rammte ich ihm den Pflock ins Herz und dann war nur noch Staub von ihm übrig.
Ich strich eine meiner losen Strähnen zurück und lachte dann siegesbewusst auf.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mo Jul 18, 2011 3:57 am

Der Vampir der auf einmal auf der Lichtung auftauchte war nicht wie wir. Dann sah ich mir das alles an was die Vampirjägerin veranstalltete. Sie tötete ihn ohne mit der Wimper zu zucken. Meine Tochter hielt ich fest auf dem Arm. Dann wie alles vorbei war kam ich aus dem Versteck und ging zu ihr. "Danke. Er wollte meine Tochter angreifen. Ich hätte sie nicht auf dem Arm behalten können und ihn umbringen das wäre nicht gegangen. 1000 Dank." Ich war ihr wirklich sehr dankbar über ihre Aktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mi Jul 20, 2011 3:05 am

Als sie mit dem kleinem Mädchen auf dem Arm zu mir kam und sich bedankte
zog ich eine Augenbraue hoch und steckte den Pflock in meine Gesäßtasche.
,,Kein Problem.'', sagte ich nur. Das ich sowas jeden Tag machen musste
lies ich unausgesprochen. Es war ja eh nicht wichtig.
,,Du solltest deine Tochter echt nicht so in Gefahr bringen...'', sagte ich.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Mi Jul 20, 2011 5:32 am

"Normalerweise kommen keine fremden Vampire hier auf die Lichtung. Ich will sie nie in Gefahr bringen. Ich liebe meine Tochter über alles." Möchtest du mit zu uns kommen? Ich würde dir was kochen. Die Kleine hat Hunger und ob ich jetzt für eine oder zwei koche ist nicht schlimm." Ich sah sie an ob sie das Angebot annehmen würde war fraglich aber ich wollte höflich sein und lud sie deswegen ein. Bestimmt hätte Edward nichts dagegen mit ihr an einem Tisch zu sitzen sie hat ja unsere Tochter gerettet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Sa Jul 23, 2011 11:13 am

Innerlich seufzte ich. Sie versuchte wirklich alles. Mich geschlagen gebend nickte ich.
,,Klar. Wenn es keine Umstände macht.'', sagte ich und fuhr mir einmal durch die Haare
um sie aufzulockern.
,,Wohnt ihr weit entfernt?'', fragte ich sie und lies meinen Blick über die vielen Bäume schweifen.
Die Hände vergrub ich in meinen Hosentaschen und ich wartete auf ihre Antwort.
Nach oben Nach unten
Isabella Cullen

avatar

Twilight

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 05.07.11
Ort : Forks
Laune : Glücklich mit Edward verheiratet

BeitragThema: Re: Bella & Buffy   Di Jul 26, 2011 9:12 am

"Es macht keine Umstände ich koche gerne. Wir wohnen nicht weit weg folge mir einfach." Ich nahm Nessi auf meine Arme und ging dann langsam das auch Buffy uns folgen konnte zum Haus. Ich ließ Nessi hier laufen und spielen, danach zeigte ich Buffy das Haus und führte sie ins Wohnzimmer. "Du kannst hier warten bis ich das Essen fertig habe. Oder wenn du willst mit meiner Tochter spielen aber töte sie nicht." Ich ging mit zügigen Schritten in die Küche und fing gleich an zu kochen. Das ganze Haus roch nun nach Jägerschnitzel. Nessi liebte dieses Gericht. Ich tat beiden was auf die Teller und stellte es ins Wohnzimmer. Danach rief ich beide, Nessi war als erstes hier und ich nahm sie auf meinen Schoß und fütterte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vampirestories.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bella & Buffy   

Nach oben Nach unten
 
Bella & Buffy
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bella Italia!
» Der Kampf um das Leben hat begonnen.
» >They live among us ...< | Fantasy Vampire Rpg
» Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen
» Bar Bella

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Dark Night Rpg :: Getting to know :: Nebenplay :: Mischnebenplay-
Gehe zu: